Harmonien zum darin Baden

Geschrieben von Holger Gayer am .

Manchmal hilft nur die Flucht ins Schwärmen. „Diese Harmonien“, sagt Benedikt Immerz, „sind so schön, dass man darin baden will.“ Was den Dirigenten der Young Chorporation zu so emotionalen Superlativen verleitet, sind die Werke des britischen Komponisten Bob Chilcott, mit denen der vierzigköpfige Chor aus Kirchheim und Lauffen sich im Moment beschäftigt. „Wir werden im Mai ,A little Jazz Mass’ von Chilcott in den Mittelpunkt eines spannenden und ambitionierten Programms stellen“, sagt Immerz. Einen ersten Appetithappen bekommen die Gäste und Freunde der Young Chorporation aber schon am 21. Januar 2018 in der Kirchheimer Gemeindehalle. „Bei der traditionellen Winterfeier des Gesangvereins Liederkranz werden wir drei Lieder von Chilcott singen. Die stammen zwar nicht aus ,A Little Jazz Mass’, geben aber einen wunderbaren Vorgeschmack auf das, was wir im Mai aufführen werden“, erzählt der Dirigent.

Tatsächlich ist die Winterfeier des Liederkranzes seit jeher nicht nur ein Familientreffen des ältesten Kirchheimer Vereins. „Wir öffnen im übertragenen Sinn auch die Tür zu unserer Werkstatt und zeigen, woran unsere Chöre arbeiten“, sagt der Liederkranz-Vorsitzende Helmut Neuschwander. Er selbst ist es, der am Sonntag, 21. Januar, um 14.30 Uhr in der Gemeindehalle mit seinem klassischen Männerchor den Anfang machen wird. Mit „Melodien der Herzen“ und dem „Ave Maria der Berge“ hat Neuschwander zwei Lieder des zeitgenössischen Arrangeurs und Komponisten Otto Groll ausgewählt, die seinen Sängern wie auf den Leib geschneidert sind. Zur filigranen Klavierbegleitung von Gustav Sakellari-Colmant werden die Männer zwei weitere Stücke zum Besten geben, darunter auch eine moderne Bearbeitung des Bob-Dylan-Klassikers „Blowin’ in the wind“.

Die Jüngsten dürfen sich vor allem vom Kinderchor begeistern (und entführen) lassen – die Mädchen und Buben nehmen das Publikum mit in die Welt der „Frostianer und des Frühlingsboten“ von Uli Führe. Der Jugendchor wiederum hat sich einige Hits ausgesucht, die zum Teil monatelang in den Charts vertreten waren: „Take me to church“ zum Beispiel von Huizer oder „Every breaking wave“ von U2.  Sowohl der Kinder- als auch der Jugendchor werden, wie auch die Young Chorporation, geleitet von Benedikt Immerz.

Zum guten Schluss sei erwähnt, dass für Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke selbstverständlich gesorgt ist. Und, das Beste: Der Eintritt (ab 14 Uhr) ist frei!

Winterfeier des Gesangvereins Liederkranz Kirchheim/Neckar, 21. Januar 2018, Kirchheim, Gemeindehalle, Einlass 14 Uhr, Programmbeginn 14.30 Uhr

Sopranistinnen gesucht

Geschrieben von Holger Gayer am .

Achtung, dies ist ein Stellenangebot der ganz besonderen Art: Die Young Chorporation sucht für ihr neues Projekt Sopranistinnen – und andere Sänger.

Nach verschiedenen Rock- und Popprogrammen – zuletzt das mehrfach ausverkaufte musikalische Roadmovie „Take the long way home – Soundtrack eines Sommerabends“ – geht der vierzigköpfige Chor aus Kirchheim und Lauffen in seinem nächsten Projekt auf ungewöhnliche Art vorwärts in die Tradition der klassischen Kirchenmusik. „Wir werden ,A little Jazz Mass’ von Bob Chilcott in den Mittelpunkt eines spannenden und ambitionierten Programms stellen“, sagt Benedikt Immerz, der Dirigent des Chores.

Herzlichen Dank!

Geschrieben von Holger Gayer am .

 

Was für ein Wochenende! Ein Projekt, zwei Konzerte, gut 700 Zuschauer und noch viel mehr magische Momente: Die Young Chorporation bedankt sich bei allen, die am vergangenen Samstag und Sonntag Lust hatten, mit uns die letzten beiden Aufführungen von „Take the long way home – Soundtrack eines Sommerabends“ zu erleben.