Vereinsgeschichte - ab 1994

Beitragsseiten

 

Im November 1994 haben sich auf Initiative des "Kukuk" 60 bis 70 junge Damen und Herren zu einem "Jungen Chor" zusammen gefunden. Sie beantragten die Aufnahme in den Liederkranz. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde am 09. Dezember mit 51 Ja-Stimmen bei 2 Enthaltungen der Aufnahme zugestimmt. Der Chor trägt den Namen "Young Chorporation". Als Chorleiterin wurde Frau Andrea Deser verpflichtet. Holger Gayer wurde zum Sprecher der Young Chorporation gewählt.

 

Zwischen dem 16. Dezember 1995 und zuletzt am 13. Dezember 1997 wurde das selbst geschriebene und komponierte Musical "45" von der Young Chorporation und der befreundeten Rockband "profil" in der Gemeindehalle Kirchheim, im Kronenzentrum Bietigheim, im Kulturforum Brackenheim und im Forum Ludwigsburg insgesamt 11 mal vor über 5500 Gästen mit großem Erfolg aufgeführt.

 

Der Mitgliederstand betrug 1996 im Männerchor 53, in der Young Chorporation 70 (54 Damen und 16 Herren) und im Kinder- und Jugendchor 42 aktive Sängerinnen und Sänger sowie 109 passive Mitglieder. Der Kinderchor führte im Juli unter der Leitung von Andrea Deser das Singspiel "Der kleine hässliche Vogel" auf. Am 03. Juli 1997 gab Frau Deser ihre Chorleitertäigkeit auf, als Nachfolgerin wurde von der Young Chorporation Frau Eibe Möhlmann gewählt.

 

Am 17. und 18. April 1999 veranstaltete die Young Chorporation zusammen mit dem Kinderchor an zwei Abenden in der Gemeindehalle ein sehr erfolgreiches Konzert vor über 800 Gästen. Am 01. Mai hat Eibe Möhlmann aus beruflichen Gründen ihre Chorleitertätigkeit beendet, die Nachfolge übernahm Thomas Winter.

 

Im Jahr 2001 betrug der Mitgliederstand: Im Männerchor 41 (Durchschnittalter 67 Jahre), in der Young Chorporation 56, davon 43 Damen und 13 Herren (Durchschnittsalter 40 Jahre) und im Kinderchor 38 Aktive, sowie 117 passive Mitglieder. In der Young Chorporation kann Holger Gayer sein Amt als Sprecher nicht mehr ausüben. Nachfolgerin wurde Denise Munz. Ab 01.09.2001 trat Frau Teresa Schuh die Nachfolge von Thomas Winter als Chorleiterin der Young Chorporation an.